Despacho auf dem Untersberg

Kraftvolle Zeremonie auf dem Untersberg, dem Herzchakra der Erde

Ich bin aktuell auf Workation, einem Arbeitsurlaub, in meinem geliebten Berchtesgadener Land und werde am Donnerstag, den 13.07.2017, eine schamanische Despacho-Zeremonie auf dem magischen Untersberg durchführen. Es heißt, dass der Untersberg das Herzchakra Europas, wenn nicht gar der Erde ist.

Was ist eine Despacho-Zeremonie?

Ein Despacho ist eine besondere Zeremonie der Q’ero-Schamanen aus den Anden Perus. Es werden dabei den Apus (Spirits der Berge), Pacha Mama und den Naturwesen Opfergaben in Form einer Art Mandala dargebracht. In den Anden gibt es über 300 verschiedene Despacho-Formen für die verschiedensten Absichten.

Despachos sind sehr kraftvolle Zeremonien, die man zum Beispiel einsetzen kann, um bestimmte Wünsche zu manifestieren oder Situationen im Leben, die ins Ungleichgewicht geraten sind, wieder in die Balance zu bringen.

Mehr dazu: kmp-praxis.de/methoden/zeremonien/despacho-zeremonie

Details und Anmeldung

Teilnahme: Du kannst vor Ort dabei sein, wenn du in der Nähe bist, oder dich über die Ferne mit deinem Herzen verbinden. Es ist auch möglich, mir vorab deine Anliegen zu senden, die ich mit in die Zeremonie hineinnehmen kann.

Termin: Donnerstag, den 13. Juli 2017 von 16 bis 18 Uhr

Gebühr: vor Ort 30 Euro / über die Ferne kostenfrei oder auf Spendenbasis, wenn du was geben magst …

Wenn du dabei sein möchtest, sende mir eine eMail an info@kmp-praxis.de.

Alles Liebe, von Herz zu Herz
Karin Myria



Karin Myria Pickl | kmp-praxis.de
ღ Bring dein Leben auf ein neues Level ღ

 

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail

Keine Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. Botschaft für den November 2017 | kmp-praxis.de - […] denke gerade an die schamanische Despacho-Zeremonie, die ich dieses Jahr im Sommer auf dem magischen Untersberg im Berchtesgadener Land…

Einen Kommentar schreiben