Energiemedizin


Wenn es im Leben nicht mehr weitergeht …

Manchmal kommen wir in unserem Leben an Themen, die sich über die uns sonst gewohnten Wege – zum Beispiel durch Gespräche mit guten Freunden – nicht oder nur sehr mühsam und langfristig lösen lassen. 

Du spürst, es braucht hier einen neutralen, professionellen Blick von außen.

Abdrücke im leuchtenen Energiefeld

Die Schamanen gehen davon aus, dass schmerzliche Erfahrungen einen sogenannten Abdruck in unserem Energiefeld hinterlassen. Durch diesen Abdruck ist die Information über das Erlebte noch in unserem Feld gespeichert und „lädt“ immer wieder ähnliche Erfahrungen in unser Leben herein. Die Ursprungsthemen können auch aus früheren Leben oder Parallelexistenzen stammen. Erst wenn der Abdruck erkannt und entfernt ist, greift das Resonanzgesetz bei diesem Thema nicht mehr und wir ziehen keine ähnlichen Erfahrungen mehr an.

Wann kann diese Form der Energiearbeit unterstützen?

Schamanische Energiearbeit kann zum Beispiel hilfreich sein, wenn ein Mensch …

  • immer wieder ähnliche schmerzliche Erfahrungen macht und das Muster dahinter nicht erkennen kann.
  • immer wieder den gleichen (Alb-)Traum hat.
  • nicht in seine Kraft kommen kann.
  • das Gefühl hat, dass ihm etwas Energie abzieht.
  • immer wieder Mangel erfährt.
  • seinen Platz nicht findet.
  • uvm.

Schamanische Energiemedizin und Gestaltarbeit

Eine weitere, wichtige Säule meiner Arbeit ist die Gestalttherapie. Ein wesentliches Kernelement dieser Richtung der humanistischen Psychologie ist die Begegnung im Hier und Jetzt. Nur wenn wir authentisch und wirklich im Moment sind, können wir das Leben pur spüren und auch etwas verändern. Denn egal, was war und egal, wo wir hin wollen: handeln können wir nur in diesem Moment.

Weitere Infos rund um bewusstes Leben und meine Arbeit gibt es auf meinem BLOG

Alles Liebe
Karin Myria


machu-picchu-1569324_a