Monatsbotschaft für Mai 2018

Im Mai öffnet sich die Fülle des Lebens …

Der Wonnemonat Mai ist da und er zeigt sich uns gleich in seiner schönsten Pracht. In unseren 5 Tagen Seelenzeit zu Beltane durften wir die Göttin Walpurga ganz neu erleben. Sie hat sich als eine Sonnengöttin, als ein Aspekt der Großen Göttin, mit einer so großen Liebe und Heilkraft gezeigt. Dieses Bild ist so anders als das, was wir von der Walpurgisnacht und dem Hexenzauber normalerweise kennen. Ich war selbst sehr berührt und wurde so beschenkt. Das zeigte mir wieder einmal mehr, wieviel Kraft in dem alten Wissen steckt und was geschehen kann, wenn wir uns ihm wirklich öffnen.

Wenn du mehr von dieser Magie in dein Leben einladen und mit unseren heimischen Göttinnen und Göttern im Jahreskreis arbeiten möchtest, dann komme in meine neue kostenfreie Facebook-Gruppe Erdmagie & Sternenwissen.

Wie sich der Mai zeigt …

Das energetische Bild des Monats Mai zeigt sich mir als bunt getupftes Bild, wie man es von Suchbildern kennt. Je nach Aufgabe braucht man ein gesundes Farbensehen, ein scharfes Auge oder die richtige Perspektive, um das Motiv zu erkennen.

Bei unserem Maibild geht es darum, mehr Abstand zu bekommen und das Bild von der Weite aus zu betrachten. Da zeigt sich mir eine große goldene Lichtkugel, die aufbricht und ihr Inneres freigibt. Etwas Neues beginnt und eröffnet sich uns. Etwas Schönes, Lichtvolles und sehr Wertvolles …

Die Fülle erleben

Dies bedeutet nichts Geringeres, als dass die Fülle des Lebens nun für dich aufgeht, wenn du dich ihr öffnen und sie annehmen kannst.

Was hier so wunderschön und leicht klingt, kann in der Praxis jedoch mühsam und schwierig bis unmöglich sein. Und zwar dann, wenn uns noch Blockaden, hinderliche Glaubenssätze, alte Armutsgelübde usw. im Weg stehen und uns im Mangel halten. Kannst du dich jetzt vom Mangel lösen? Oder brauchst du ihn noch wie einen sicheren Hafen, der dir zwar nicht mehr gut tut, aber eine Form von Sicherheit gibt? Oder bist du jetzt bereit, diesen Hafen des Mangels zu verlassen und das Meer der Fülle zu entdecken?

Weiterhin können sich in diesem Zuge unsere Selbstwert-Themen zeigen, die alle Lebensbereichen durchziehen und auch ganz tief verborgen liegen können. Frage dich: Welchen Wert hat dein Leben? Hältst du dein Leben für wertvoll oder spürst du ganz tief in dir einen Punkt, an dem du anzweifelst, dass dein Leben wertvoll ist und du das Beste verdienst? Erlaubst du dir das Beste? Was ist dir dein Wohlbefinden wert? …

Oft liegen hier, ganz unten im Verborgenen, noch Themen, die mit alten Leben zu tun haben, in denen wir zum Beispiel Sklaven oder Leibeigene waren und unser Leben und Wohlbefinden für andere tatsächlich nichts wert war. Solche unerlösten Erfahrungen sind noch in unseren Zellen gespeichert und dürfen jetzt gelöst werden.

Unsere Wertschätzung zeigt sich auch im Themenkreis Berufung, Geld und materielle Fülle. Erlaubst du dir, deine Berufung zu leben? Erlaubst du dir, deine größten Fähigkeiten und Stärken der Welt zur Verfügung zu stellen? Und erlaubst du dir, dafür ein angemessenes Honorar zu nehmen? Darf der Wert deiner Talente, die du den Menschen zur Verfügung stellst, auch in Form eines guten Verdienstes zu dir zurückfließen? Erlaubst du dir finanzielle Sicherheit und Stabilität? Erlaubst du dir, auch die materielle Fülle zu genießen oder gar echten Reichtum zu erfahren?

Geld-Themen erlösen und den Mangel aus dem Leben entlassen

Schaue dir im Mai deine Geldthemen an – insbesondere alle, die mit Mangel und Fülle, Geld haben und Liebe sein zu tun haben. Wir sind nicht aus dem Mangel geboren, sondern aus der Fülle. Wir sind Kinder der Fülle. Das ist unsere Urnatur und dort gehen wir wieder hin.

Das Erfahren des Mangels auf allen Ebenen war ein Teil der Evolution, dem wir uns stellen mussten. Doch nun ist die Zeit der Mangelerfahrungen vorbei, das Kapitel für viele Seelen abgeschlossen. Es beginnt etwas Neues: Unser Sein in der göttlichen Fülle zu erfahren.

Natürlich geht das nicht von heute auf morgen und wir müssen noch etwas dafür tun, damit sich die Schleier des Mangels vollständig lösen, die Themen endgültig aus unseren Lebensfeldern ziehen. Daher nimm dir im Mai dafür Zeit, dich davon zu befreien.

Wenn du dir hier Unterstützung wünschst, dann eignet sich dafür das Lakshmi-Geld-Coaching prima. Es ist eine Kombination aus Selbstlernkurs mit 3 intensiven energiemedizinischen Sitzungen, in denen wir deine wichtigsten Geld- und Selbstwertblockaden auf einer tiefe Ebene aus deinem System lösen. Die Göttin Lakshmi, Göttin des Wohlstandes und der Schönheit, begleitet uns dabei. Weitere Infos findest du hier: Lakshmi-Geld-Coaching.

Diesen Mai 2018 gibt es auf diesen Kurs genau 20,18 Prozent Rabatt. 🙂

Melde dich unter info@kmp-praxis.de an und wir besprechen dein persönliches Fülle-Coaching.

Wichtig! Die Plätze sind begrenzt, damit ich die hohe Qualität in der Begleitung gewährleisten kann.

Ich wünsche dir einen erfüllten Mai!

Alles Liebe, von Herz zu Herz
Karin Myria


~ Begleitung auf deinem Heiligen Weg ~

Karin Myria Pickl
Medizinfrau | Kräuterfee | Autorin | Seminarleiterin

 

Aktuelle Termine:

 

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*