Nomen est omen


Ich fühle mich auch meinen verschiedenen Namen sehr verbunden. Geboren bin ich als Karin Gudrun Pickl. Im Laufe meines bewussten spirituellen Weges kamen dann noch die Namen Myria, Jila und Wenu Kalfu hinzu.

 

siena-215352_640

Basilica di San Domenico in Siena – Wirkungsort der Heiligen Katharina von Siena ~ Foto: pixabay

Karin: Der Vorname ist eine Kurzform von Katharina – die Reine und Aufrichtige. Der Name Katharina leitet sich vom altgriechischen Begriff katharos ab und bedeutet rein. Klärung, Reinigung und Wahrhaftigkeit sind mir in der Tat sehr wichtig. Besonders nah ist mir die Heilige Katharina von Siena.

  • Myria: Ein spiritueller Name, der mir vor vielen Jahren in einer Meditation erschien. Er steht für die Marienenergie verbunden mit dem Zahlwort Myriade (Zehntrausend, unzählbare Menge) und dem antiken Musikinstrument Lyra (im Hellenismus ein Symbol der Dichter und Denker, später entstand daraus der Begriff Lyrik). Für mich steht der Name für die Marienlinie und die Myriaden von Sternen, denen ich mich verbunden fühle, sowie der Heilkraft der Urmusik und der Lyrik.
  • Pickl: Unter meinem Nachnamen habe ich als Kind sehr gelitten, wie oft wurde daraus ein Pickel gemacht. ;-( Doch als ich die Kraft der Berge für mich entdeckte, erfüllte er mich mit Stolz :-). Seither sehe ich mich in einer Linie von Bergsteigern, mit dem Pickel als wichtigen Begleiter, der hilft, ganz nach oben zu kommen.
  • Gudrun: Ein Name aus dem Althochdeutschen – zusammengesetzt aus gunt (Kampf) und rúna (Geheimnis). Die Bedeutung könnte daher „die kämpferische Geheimnisvolle“ sein. Es gibt jedoch auch eine altnordische Herleitung, nach der Gudrun soviel wie „die das Geheimnis der Götter kennt“ bedeutet, denn Gud heißt hier Gott und Runa ebenfalls Geheimnis.
  • Jila: Glory = Ruhm, Glanz, Pracht, Herrlichkeit, Heiligenschein, Gloria. Name, der mir vom Weisheitslehrer Samarpan gegeben wurde.
  • Wenu Kalfu: Blauer Himmel – der Name, der mir im Rahmen meiner Initiation mit meiner Kultrun-Trommel von der chilenischen Schamanin Luzclara Camus gegeben wurde.