10 gute Gründe für Ahnenarbeit

Warum es sich lohnt, dein 7-Generationen-Familienfeld zu klären und zu harmonisieren

Du denkst vielleicht, warum soll ich mich noch mit meinen Ahnen beschäftigen – die meisten von ihnen sind doch schon so lange tot und was sollen sie daher noch mit meinem Leben zu tun haben? Ich bin doch ein eigener Mensch und die Zeiten heute sind so anders als noch vor 50, 100 oder gar vor 200 Jahren. Außerdem soll man doch nach vorne blicken und sich auf das fokussieren, was man im Leben haben möchte …

Ja, das stimmt alles. Doch es gibt Themen, die ziehen uns immer wieder zurück und lassen sich mit dem Arbeiten an sich selbst einfach nicht dauerhaft lösen. In diesen Fällen lohnt es sich, sich mit seiner Herkunftsfamilie zu befassen, insbesondere mit den letzten 7 Generationen. Warum gerade die 7 Generationen vor dir wichtig sind, kannst du hier nachlesen.

Unsere Vorfahren haben in diesen rund 150 bis 200 Jahren viel Schwieriges erlebt, was die meisten zu Lebezeiten nicht ganz verarbeiten konnten. Doch diese  Probleme lösen sich mit dem Tod eines Menschen nicht einfach auf, sie können an die nächsten Generationen weitergebeben werden. Man spricht hier von einer „transgenerationalen Weitergabe von Traumata und Schuld“. Das heißt, wir, die heute lebende Generation der sogenannten Kriegsenkel, tragen noch Belastungen von unseren Großeltern und Urgroßeltern in uns und leiden daher, ohne zu wissen warum – denn in unserem persönlichen Leben können wir keine Ursachen finden. Mehr dazu kannst du im Artikel „Ererbte Traumata: Leiden, ohne zu wissen warum“ nachlesen.

Dennoch ist es ist unsere Aufgabe, diese Themen heute zu transformieren und Frieden in unsere Familien zu bringen. Unsere Vorfahren hatten früher kaum die Möglichkeiten dazu, doch heute stehen uns viele Wege dafür zur Verfügung.

Ich habe hier 10 wesentliche Gründe zusammengefasst, warum es sich sehr lohnen kann, das Familienfeld zu klären und Frieden in die Ahnenlinie zu bringen:

10 gute Gründe für die Ahnenarbeit

  1. Innerer Frieden: Du bringst Frieden in dein Familienfeld und das ermöglicht auch dir selbst, in einen tiefen inneren Frieden zu kommen.
  2. Präsenz im Jetzt: Wenn deine Ahnenthemen gelöst sind, kannst du viel besser im Jetzt leben. Denn dann bist du nicht mehr unbewusst an die Vergangenheit gebunden und kannst dich ganz auf dein heutiges Leben, deine Ziele, deine Mission besinnen. Gibt es unerledigte Dinge im Familienfeld, zieht es dich immer wieder zurück – so lange, bis diese Themen geklärt und im Frieden sind.
  3. Deine wahre Kraft: Solange du im Familienfeld verstrickt bist, zieht dir dieses ungesunde Gebundensein stetig Energie ab und dein Sein ist vermischt mit den fremden Themen, die du trägst. Je mehr du dich davon befreien kannst, desto mehr findest du in deine wahre Kraft.
  4. Bei dir selbst ankommen: Die Suche und Sucht nach Befreiung und nach dir selbst hat ein Ende. Du kannst endlich bei dir selbst ankommen, die Schicksale deiner Vorfahren achten und sie doch bei ihnen lassen. Du bist frei von den Verstrickungen im Familienfeld und spürst dich selbst immer besser – vielleicht zum ersten Mal in deinem Leben.
  5. Frei von ererbten Traumata: Ungelöste Traumata in der Ahnenlinie können weitervererbt werden. So kann es sein, dass du und/oder deine Kinder unter den Traumata eurer Vorfahren leidet und Symptome habt, die sich mit herkömmlichen Methoden nicht lösen lassen, da die Ursache eben nicht bei euch liegt. Die Ahnenheilung kann dich wie auch deine Kinder davon befreien und diese Belastungen von euch nehmen.
  6. Fruchtbarer Lebensboden: Solange dein Familienfeld nicht bereinigt ist, baust du dein Leben auf wie auf Sand. Kleinste Erschütterungen können das Aufgebaute wieder zum Einstürzen bringen. Oder der Boden ist wie vergiftet und dieses energetische Gift durchzieht dein ganzes Leben. Die Klärung deines Familienfeldes ist wie das Aufbereiten des Bodens für ein gutes Leben.
  7. Dein Platz im Leben: Manche Menschen mit unerlösten Familienthemen haben große Schwierigkeiten, ihren Platz im Leben zu finden – im Beruf, in der Partnerschaft, vom Wohnort her … Es kann alle Lebensbereiche betreffen. Durch die Arbeit mit den Ahnen können sich diese themen lösen und du findest endlich deinen Platz und kannst ankommen.
  8. Körperliche Befreiung: Manchmal wirken sich ererbte Traumata auch körperlich aus – zum Beispiel in Form von Allergien, Hautproblemen, Ess- und Gewichtsstörungen oder Autoimmunerkrankungen.
  9. Segen deiner Ahnen: Wenn du Frieden zu deinen Ahnen gebracht hast, kann ihre Kraft frei zu dir fließen und steht dir zusätzlich für dein Leben zur Verfügung. Sie geben dir ihren Segen. Du fühlst dich angenommen, eingebunden, zugehörig und geliebt – und frei für dein Leben.
  10. Potenziale deiner Ahnen: Das ist ein besonders schönes Geschenk für dich, wenn du dich der Ahnenarbeit stellst. Deine Ahnen können dir dann auch ihre ungelebten Potenziale weitergeben und dir steht ein noch größeres Spektrum an Fähigkeiten im Leben zur Verfügung.

Willst du das auch?

Dann schaue, ob dich das 7-Generationen-Coaching anspricht …

Das 7-Generationen-Coaching

Eine tiefgreifende Klärung und Transformation des Familienfeldes ist mit dem 7-Generationen-Coaching möglich. In 5 Sitzungen zu je 60 bis 80 Minuten werden die wichtigsten Trauma-Informationen deiner Vorfahren aus deinem 4-Körper-System herausgelöst. Die Stunden können einzeln gebucht werden oder als Themen-Package, mit dem du dein Familienfeld tiefgehend und nachhaltig klären kannst.

Das 7-Generationen-Package beinhaltet:

  • Vorbereitungsgespräch (telefonisch, ca. 60 Minuten)
  • mit persönlicher Meditation zu deinem 7-Generationen-Familienfeld
  • 5 Einzelsitzungen im Abstand von ca. 2 Wochen (je 60 bis 80 Minuten)
  • Nachgespräch etwa 2 Wochen nach der letzten Sitzung (telefonisch, ca. 60 Minuten)
  • mit Meditation zum Potenzial, das dir deine Vorfahren weitergeben wollen

Während der gesamten Zeit (ca. 3 Monate) halte ich einen Heiligen Raum für dich und deine Familie.

Außerdem bin ich jederzeit für Fragen da.

Kosten & Buchung

Das 7-Generationen-Coaching als Paket kostet 999 Euro (inkl. MwSt.). Du sparst mindestens 200 Euro im Vergleich zu den Einzelsitzungen.

Die Sitzungen können in Erding oder per Telefon/Skype stattfinden.

Für deine Buchung oder weitere Fragen erreichst du mich am besten per eMail unter kmp@kmp-praxis.de oder telefonisch unter 08122.8686797.

Ich freue mich, dich ein Stück auf deinem Heiligen Weg begleiten zu dürfen!

Alles Liebe, von Herz zu Herz
Karin Myria


~ Begleitung auf deinem Heiligen Weg ~

Karin Myria Pickl
Medizinfrau | Kräuterfee | Autorin | Seminarleiterin

 

Aktuelle Termine:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*