KategorieSchamanismus

Ritual zur Sommersonnwende am 21. Juni

Die Sommersonnwende Am 21. Juni findet die Sommersonn(en)wende statt – eines der vier großen Sonnenfeste des Jahres, neben der Frühlings- und Herbst-Tagundnachtgeiche sowie der Wintersonnwende. Diese wird am 21./22. Dezember gefeiert und ist das Gegenstück zur Sommersonnwende. Es gibt im Jahr nur diese zwei Sonnwenden – im Lateinischen „Solstitium“ genannt, was „Stillstand der Sonne“ bedeutet. Mit der Sommersonnwende ist die Mitte des Sommers erreicht, die Sonne an ihrem Höhepunkt angelangt – es ist der längste Tag des Jahres und die […]

Continue Reading