Monatsbotschaft für November 2018

Liebe pur. Aufstieg, Erwachen und Wahrheit.

Den November nehme ich als sehr weichen, extrem liebevollen und förderlichen Monat wahr. Ich sehe Nebel über dem Land liegen, die jedoch nichts Bedrohliches oder Dunkles an sich haben. Es sind helle Nebel, die das Land schützen und behüten.

Das Christusbewusstsein erwacht

In der aktuellen Phase des Aufstiegs befinden wir uns auf einem wunderbaren Level. Wir haben in den letzten Jahren und speziell in den vergangenen Monaten so viel gelöst und gereinigt, dass der Weg jetzt frei ist und das Christusbewusstsein in uns immer mehr erwachen kann.

Vielleicht fühlst du dich diesen Monat energetisch sehr erfrischt und frei. Es kann sein, dass uns energetische Belastungen genommen werden, ohne dass wir dafür aktiv etwas tun müssen. Sie werden einfach durch die hoch- und höherschwingenden Energien gelöst.

Eine Zeit des Erwachens

Es ist jetzt eine Zeit des großen weltweiten Erwachens. Was nicht mehr stimmig ist und dem Aufstieg nicht dient, kann nicht mehr aufrecht erhalten werden. Es ist nicht mehr möglich. Es muss sich lösen, verändern, in die richtige Ordnung fallen.

Dich zu entdecken ist das größte Abenteuer …

Die Menschen erwachen in ihr wahres Sein und machen sich immer mehr auf, sich selbst zu entdecken. Es ist der größte Schatz, das schönste Abenteuer überhaupt auf der Erde, dich selbst zu entdecken. Ungesunde Abhängigkeiten und die Suche nach sich im selbst im anderen werden weniger. Wir erkennen nun mühelos, dass wir nur nach innen schauen müssen, um das größte Wunder überhaupt zu finden.

Die Visionen und Missionen werden klarer

Wenn du schon eine Weile auf der Suche nach dem Sinn deines Lebens bist, dich mit deiner Berufung und Lebensbestimmung befasst, bisher jedoch keine wirkliche Klarheit gefunden hast, kann es sein, dass du sie nun in diesem November findest. Wichtig ist, dass du dich nicht von herkömmlichen Überlegungen und Konzepten leiten lässt. Achte vielmehr auf die Energie deiner Ideen. Welche Option öffnet dein Herz? Wo bekommst du Energie, wenn du nur daran denkst? Bei welchem Ziel hast du das Gefühl, dass es dich ruft und wenn du diesem Ruf nur folgst, dann zieht es dich ohne größere Anstrengungen an.

Wähle weise

Wähle andere Perspektiven, schaue neu auf die Dinge, die deine sind. Sind sie es noch? Oder fühlen sie sich anders, vielleicht sogar fremd an. Wähle weise, was du in deinem Leben ein Teil sein lässt. Sind es die Herausforderungen, die du suchst, oder lieber doch die Bequemlichkeit? Möchtest du weiterkommen oder lieber doch das Gewohnte genießen? Alles ist richtig, es geht hier nicht ums Bewerten. Doch sei ehrlich zu dir selbst, mache dir nichts vor und achte auf die Impulse deiner Seele. Folge deinem Herzen und lasse es wählen, was jetzt gut ist für dich. Es irrt sich nie.

Alles Liebe
Karin Myria


~ Begleitung auf deinem Heiligen Weg ~

Karin Myria Pickl
Medizinfrau | Kräuterfee | Autorin | Seminarleiterin

Aktuelles:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*