Reisen zu dir selbst – Teil 2

Bewusstes Reisen ist auch ein Teil meiner Lebensreise. Daher möchte ich dir gerne etwas aus meinem Leben erzählen …

Das Reisen, um sich selbst besser kennenzulernen und zu verstehen, begleitet mich schon seit vielen Jahren. Nach meinem Pädagogik-Studium machte ich eine Fortbildung zur Fachjournalistin/-redakteurin, da ich neben dem Sozial- und Heilwesen so gerne auch mehr über das Schreiben und den Medienbereich lernen wollte. Das Heilwesen wie auch das Schreiben waren bis dahin die beiden Bereiche, die mich am meisten faszinierten und mein Leben sehr prägten.

Nach der Fortbildung suchte ich nach einem Praktikum in einer Redaktion, die sich mit Gesundheitsthemen befasst. Doch es war enorm schwer, einen Platz zu bekommen. Irgendwann fand ich eine Stelle in einer PR-Agentur für Touristik. Ich war begeistert, doch mein Verstand rebellierte: Du willst doch im sozialen und heilerischen Bereich arbeiten! Was soll denn jetzt ein Praktikum im Reisebereich??? Da ich aber nichts anderes fand und die Stelle in dieser Agentur gleich bekam, sagte ich „Ja“ und lies mich auf dieses Abenteuer ein …

Nach ein paar Wochen – ich war inzwischen von der Arbeit in der Touristik begeistert! – bekam ich die Eingebung, dass ich das Reisen mit dem Heilen verbinden sollte. Seither begleitet mich diese Idee auf vielen Ebenen. Ein Höhepunkt war, das ich etwa ein Jahr nach dem Praktikum 6 Monate auf Weltreise gegangen bin und danach mein Online-Magazin lebensreisen.com entwickelt habe. Diese Weltreise hat mich und mein Leben enorm verändert und wirkt noch heute nach. (Vielleicht schreibe ich dazu mal extra einen Blogbeitrag, denn das würde den Rahmen dieses Artikels hier sprengen. :-))

Heilsam reisen – bei dir selbst ankommen

Das bewusste Reisen begleitet mich seither. Das Reisen hat sich für mich persönlich auch als sehr heilsam und geradezu lebensnotwendig erwiesen. Meine Seele braucht das Unterwegssein, um sich lebendig fühlen und sich voll entfalten zu können. Entscheidend ist jedoch, dass ich mich vom Herzen führen lasse und meinen Seelenimpulsen folge. Es geht nicht darum, Länder zu konsumieren, sondern sich von seiner Seele führen zu lassen.

Das bewusste Reisen kann auf verschiedenen Ebenen heilsam sein:

  • Reisen zu den Orten unsere Herkunftsfamilie verbessert das Verständnis für unsere Vorfahren und macht uns selbst vollständiger. Je nachdem, welches Schicksal deine Ahnen durchlebt hatten, kannst du im Nachhinein sogar noch Frieden und Heilung in die Familie bringen. Oft reicht es schon aus, das Schicksal der Ahnen zu sehen und zu achten, sie zu verstehen und Mitgefühl zu haben.
  • Reisen zu den Orten unserer persönlichen Geschichte hilft uns, schöne wie auch schwierige Geschehnisse von früher mit dem Blick von heute neu anzuschauen und uns damit zu versöhnen. Als Erwachsene können wir auf diese Weise zum Beispiel kleinere Kindheits- und Jugendtraumen leichter lösen.
  • Das Reisen zu Seelenplätzen kann uns zu karmischen Themen führen, so dass wir alte, offene Geschichte nun abschließen können. Wichtig ist hier, dich von deiner Intuition führen zu lassen und deine Emotionen anzunehmen. Fühle dich durch alte Themen hindurch, bis es leichter wird.
  • Weiterhin kann Reisen als Spiegel für persönliche Schattenthemen dienen. Jedes Land, jede Region, jede Menschengruppe hat spezifische Themen zu bearbeiten. Wenn es dich zum Beispiel verstärkt in ein bestimmtes Land zieht, dann beobachte mal, welche Themen die Menschen dort hauptsächlich zu lösen haben und welche Qualitäten sie mitbringen. Haben diese vielleicht etwas mit dir zu tun? 🙂
  • Wenn dich bestimmte Plätze rufen, kann es auch sein, dass deine Seele dort Informationen bekommen soll. Dies kommt besonders oft an Kraftorten oder in den Bergen vor, denn Steine sind auch Informationsspeicher oder eine Art von Antennen.
  • Darüber hinaus bildet Reisen ungemein. Wir können das Leben und uns selbst von vielen verschiedenen Seiten kennenlernen und zahlreiche unterschiedliche Perspektiven einnehmen. Es bringt uns gerade durch den Abstand zu unserem Alltag und unseren Gewohnheiten uns selbst viel näher

Reise-Coaching

Wenn dich das Thema berührt, du gerne mehr über deine persönlichen Orte und Heilungsreisen erfahren möchtest, dann stehe ich dir gerne mit meinem medialen ReiseCoaching zur Verfügung. Du kannst auch ein kostenfreies Kennenlerngespräch vereinbaren. Schreibe mir einfach an info@kmp-media.de.

Alles Liebe
Karin Myria


~ Begleitung auf deinem Heiligen Weg ~

Karin Myria Pickl
Medizinfrau | Kräuterfee | Autorin | Seminarleiterin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*