Stark wie ein Phönix

Wie wir unsere Resilienzkräfte entwickeln und in Krisen über uns hinauswachsen

Vor Krisen, Schmerzen und Traumata im Leben ist niemand gefeit. Es kann jeden treffen. Entscheidend ist, wie wir mit diesen Herausforderungen umgehen.

Michaela Haas hat in ihrem Buch „Stark wie ein Phönix“ zwölf Menschen porträtiert, die es geschafft haben, eine große Stärke aus den Schicksalsschlägen, die sie bewältigen mussten, zu entwickeln. Zu den Porträtierten gehören unter anderem die Menschenrechtslegende Maya Angelou, die erfolgreiche Autistin Temple Grandin, den Auschwitz-Überlebenden Coco Schumann und Def Leppard-Schlagzeuger Rick Allen.

Resilienzkräfte entwickeln

Aktuelle wissenschftliche Forschungen zum posttraumatischen Wachstum zeigen, dass Menschen selbst schwerste Krisen und Traumata nicht nur bewältigen, sondern auch Weisheit und innere Kraft daraus schöpfen können. Mit den richtigen Strategien können wir an großen Herausforderungen persönlich sehr wachsen, das Leben neu und sogar besser als zuvor aufbauen und unsere wertvollen Erfahrungen an andere Menschen weitergeben.

Die neuen Untersuchungen zeigen außerdem etwas sehr Mutmachendes: Jeder Mensch hat diese Fähigkeiten und kann sie bei Bedarf aktivieren. Man muss nur wissen, wie man seine inneren Widerstandskräfte stärken kann!

Und wie das geht zeigt Michaela Haas ebenfalls in ihrem Buch – mit fünf effektiven Übungen, darunter das regelmäßige Praktizieren von Meditation und Dankbarkeit.

„Das neue Buch von Michaela Haas, Stark wie ein Phönix, durchdringt unsere große Verunsicherung darüber, wie wir glücklich werden. Das Buch steckt voller Herzensgüte und Geschichten von Menschen, die litten und daraus mit Stärke und Liebe hervorgingen. Zusammen enthüllen diese mannigfaltigen, lebendigen Beispiele eine essentielle Wahrheit: Letztendlich gibt es keinen Weg, Schmerz im Leben zu vermeiden, und uns den Herausforderungen zu stellen, worin auch immer sie bestehen mögen, ist der Weg zum wahren Glück.“ (Sharon Salzberg)

Die Autorin

Dr. Michaela Haas arbeitet seit mehr als 20 Jahren als Journalistin für renommierte Medien wie die Süddeutsche Zeitung. Sie moderierte zahlreiche Kultur- und Interviewsendungen beim BR und in der ARD und hat eine eigene Coaching- und Consultingfirma, in der sie ihre Medienerfahrung weitergibt. Vor fast 20 Jahren wandte sich Michaela Haas dem Buddhismus zu, promovierte in Asienwissenschaften und lehrte unter anderem an der University of California in Santa Barbara. Sie lebt in München und Malibu.

 

9783426292402[1]DAS BUCH

Michaela Haas

Stark wie ein Phönix

Verlag O. W. Barth

432 Seiten, Hardcover
Preis: 22,99 Euro / eBook: 19,99 Euro
ISBN: 978-3-426-29240-2
Erscheinungstermin: September 2015

Alles Liebe
Karin Myria

~ Bring dein Leben auf ein neues Level ~


(Text: Droemer Knaur / kmp, 14.08.2016)

 

Schreibe einen Kommentar